Der Sommer im Intermezzo

2. Juli – Englischer Garten-Umweltrallye

2. bis 5. Juli – Gesundes Schulfrühstück

7. Juli – Sportfest Königsplatz

12. Juli – Sommerfest

20. Juli – Oben ohne Open-Air

23. Juli . Sommerfest Walliser Schule

29. Juli – 9. August – Intermezzo in Mini München

29. Juli – 2. August (ex. 30. Juli!) – Ferienprogramm/Festbucher*innen

(jeder Tag ist Ausflugstag)

täglich Workshops in der Werkstatt

30. Juli – Rafting auf der Isar

8. August – Isarschwimmen mit SUP & Kajak

Achtung! Wichtige Info zum Newsletter!

Wir haben derzeit Probleme mit unserem E-Mail Provider. Daher kann es sein, dass viele von unserer Domain versendeten E-Mails nicht bei Ihnen ankommen. Betroffen sind unter anderem hotmail, yahoo, gmx etc.

Sollten Sie unseren Ferien-Newsletter abonniert haben, aber nicht erhalten, melden Sie sich bitte telefonisch bei uns oder per Mail direkt ans

ferienteam .

Wir hoffen, das Problem kann bald behoben werden und bitten um Verständnis.

Termine und Formulare für die Sommerferien finden Sie gleich hier:

!!! Plätze nur noch auf Warteliste – Alle Angebote ausgebucht !!!

Unsere Öffnungszeiten

Tagesaktuelle Informationen zu unseren Angeboten gibt es laufend auf unserem Instagram-Profil @intermezzo_kjr_m


Auf unserer Service-Seite findet Ihr Linksammlungen zu Beratung und Nachhaltigkeit

Hier können Sie sich ab sofort für unseren Ferien-Verteiler registrieren lassen und bekommen in Zukunft alle Informationen und Anmeldeformulare für die Ferien!

Das Intermezzo

Jugendarbeit, außerschulische Bildung, Kulturbühne: Der Kreisjugendring München-Stadt in Fürstenried.

Unser Angebot

Der Offene Treff ist der Zugang zu vielen attraktiven Angeboten.

Bildergalerie

Die Aktionen und Angebote des Intermezzo in Bildern.

Spectaculum Mundi

Das “Spectaculum Mundi” ist das überregionale Kulturangebot des Intermezzo mit über 50 Konzerten im Jahr.

Werkstatt

Die Werkstatt mit ihren Workshops und offenen Angeboten ist der musisch-kreative und künstlerische Schwerpunkt des Intermezzo.

 




Immer im Dienst

Respekt und Anerkennung haben sich viele Dienstleister lange gewünscht. Jetzt in der Krise bekommen sie endlich, was ihnen zusteht. Das muss so bleiben.”

Ein Kommentar von Sibylle Haas zu systemrelevanten Berufen in Zeiten der Krise
vom 24. März 2020 auf SZ.de